Home / MTB Fahrtechnik Camp „Vinschgau“

MTB Fahrtechnik Camp im schönen Vinschgau, Latsch (Südtirol)

Du willst Dich in kurzer Zeit fahrtechnisch deutlich verbessern?
Möchtest Dir im Frühjahr oder Sommer 4 Tage Zeit zum Biken nehmen?
Dann ist unser MTB Fahrtechnik Camp in Latsch genau das richtige für Dich!

Das Camp richtet sich an alle Fahrerrinnen und Fahrer, die bereits bei uns den Kurs Fit on Bike – Level 1 und/oder Fit on Bike – Level 2 oder 3 absolviert haben und sich weiter auf Trails verbessern wollen. Der Kurs richtet sich auch an die engagierten Einsteiger, die bereits reichlich Trailluft geschnuppert haben und sich weiter verbessern wollen.

Das Befahren von einfachen bis mittleren Trails (S 0 bis S 1) sollte für Euch kein Problem darstellen. In dieser Zeit arbeiten wir uns dann weiter zu mittleren bis schwierigen Trails (S 2 bis S 3). Eine Übersicht der Singletrail Skala findet Ihr unter: https://www.singletrail-skala.de

Deine Kondition sollte für eine Tagesausfahrt von ca. 25 bis 30 km sowie 800 Hm aus eigener „Kraft“ reichen. Den Rest der ca. 4000 Tiefenmeter lassen wir uns shutteln, sodass wir entspannt die Trails genießen können und genug Zeit zum Üben und „Spielen“ haben.

Wir starten mit zwei Gruppen (je max. 6 Personen) in zwei Leistungslevels und erarbeiten uns dabei in verschiedenen Bewegungsabläufen die aktuellen Fahrtechniken, die Euch zukünftig entspannter und sicherer, auch im technisch schwierigeren Gelände Biken lassen.

Du bist Dir nicht sicher, welches Level zu Dir passt?

Dann rufe an (0157 / 71 32 8523) oder schick uns eine E-Mail. Ein Wechsel im Camp ist natürlich auch jederzeit möglich.

Und all das findet in einer landschaftlich großartigen Kulisse, in einer der schönsten Bikereviere Europas statt und Du kannst dabei sein!
Bei allen vier Camp Tagen im Mai werden wir reichlich Fotos von Euch machen! Die im Kurs gemachten Bilder bekommt Ihr nach dem Camp auf einer CD zu geschickt!

Unsere Unterkunft in den 4 Tagen wird das Hotel Montani *** in Morter – Vinschgau sein.
Unsere gemeinsamen Tage starten mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet. Nach einem gelungenen Tag auf den Trails lassen wir den Abend bei einem 4 Gänge Menü (plus Salatbuffet), mit dem besten was die Region kulinarisch zu bietet hat, ausklingen. Auch können wir Euch jetzt schon versprechen, die Küche wird uns mit allerlei Südtiroler und mediterranen Gerichten verwöhnen.

Desweiteren könnt Ihr Euch nach dem Biken, mal so richtig in deren „Wellnes Bereich“ verwöhnen lassen oder einfach mal alle „viere“ von Euch strecken! Das macht Euch Fit für den folge Tag mit uns!!

Natürlich behalten wir unsere Philosophie auch bei diesem Camp bei:
Kleine Gruppen (max. 6 Personen), ein gut durchorganisiertes Camp, uns bleibt genügend Zeit um ganz individuell auf Potenziale / Problemstellen eingehen zu können, persönliches und schnelles Feedback, die Betreuer und Leiter des jeweiligen Kurses haben eine DIMB Trailscout und Fahrtechniktrainer(1- 2) Ausbildung und natürlich jede Menge Spaß!

Inkl. Leistungen:

  • Fahrtechniktraining an allen vier Tagen
  • kleine Gruppen (max. 6 Teilnehmer je Gruppe)
  • Betreuung durch ausgebildete und lizensierte Trailscout´s/ Fahrtechniktrainer (1-2)
  • Bild- und Videoanalyse direkt im Trail (bei geeignetem Wetter)
  • Vier bis fünf Shuttle Fahrten / Fahrten mit der Gondel
  • 3 Übernachtungen (DZ) inkl. Frühstücksbuffet und einem 4 Gänge Abendmenü
  • Fotoservice
  • Leihweise Knie- und Schienbeinprotektoren, für die Kursdauer
  • Bärentatzenpedalen (Flatpedals) leihweise für die Kursdauer

Nicht inkludierte Leistungen:

  • Im Camppreis sind KEINERLEI Versicherungen enthalten
  • Hotel und HP Preise (ca. 220,00€) sind direkt im Hotel zu Bezahlen
  • Shuttel (ca. 60,00€)
  • Mittagessen sowie Getränke für Deinen gesamten Aufenthalt
  • An- und Abreise (gerne in Fahrgemeinschaften)
  • evtl. frühere Anreise zusätzliche Übernachtungen
  • evtl. Leihschuhe von Oneal 20,00EUR Leihgebühr

Kursinhalte:

Camp Level 1

  • Bike- Check und evtl. Bike Anpassung
  • Grundposition auf dem Mountainbike
  • Aktivposition
  • Balance auf dem Bike
  • korrekte Bremstechnik (Naturverträgliches Bremsen)
  • Grundlegende Kurventechnik
  • Erweiterte Kurventechnik (Kehre fahren)
  • Befahren von leichten (S 0 und 1) bis mittelschweren (S1- 2) Passagen
  • Befahren von leichten bis mittelschweren technischen Trails
  • Anfahren und Absteigen im steilen Gelände
  • Befahren von Absätzen
  • Heranführen an das Aktive Fahren
  • erweiterte Kurventechnik (Kehre fahren)
  • Lockeres und entspanntes Biken
  • Linienwahl
  • Umwelt und Sozialverträglichkeit des MTB Sport im Einklang der Natur

Camp Level 2

  • Bike- Check und evtl. Bike Anpassung
  • Positionen auf dem Bike, Balance
  • korrekte Bremstechnik (Naturverträgliches Bremsen)
  • Erweiterte Kurventechnik (Kehre fahren)
  • Erweiterte Kehren Technik (Spitzkehren fahren)
  • Spitzkehren Technik (Heranführung an das HR versetzten)
  • Befahren von mittelschweren (S2) bis schweren (S3) Passagen
  • Befahren von mittelschweren und schweren Trails
  • “Spielformen“ im Gelände
  • Anfahren und Absteigen im steilen Gelände
  • Befahren von Absätzen
  • Technisch sauberes Anheben des Vorder- und Hinterrades
  • Lockeres und entspanntes Biken im technischen Gelände
  • Linienwahl
  • Umwelt und Sozialverträglichkeit des MTB Sport im Einklang der Natur

Leistungen & Service

  • Knie/ Schienbeinprotektoren leihweise
  • Bärentatzen- pedale leihweise
  • Foto und Videoanalyse direkt im Trail (bei geeignetem Wetter!)
  • Fotoservice

Termine:
Donnerstag 30.Mai – Sonntag 02.Juni 2019

Donnerstag 17.Oktober – Sonntag 20. Oktober 2019

Kosten:
649,- EUR pro Teilnehmer (Davon sind ca. 280,00€ vor Ort /Hotel und Shuttel zu Bezahlen!)
379,- EUR bei Deiner Anmeldung
Ablauf:

Donnerstag
Vormittag:
Eigene Anreise zum Hotel Montani in Morter/ Latsch

Gegen 12:00 Uhr gemeinsames Mittagessen und Organisatorisches.
Ab ca. 13:00 Uhr: Bikecheck und Wiederholung der grundlegenden Fahrtechnik.
Die wiederholten Dinge werden sofort im Trail geübt.

Freitag und Samstag:
nach dem Frühstück geht es auf verschiedene Trails, Mittagessen werden wir immer außerhalb in geeigneten Lokalitäten.

Sonntag:
Das Trail- Highlight und die große Überraschung!
Ab ca. 15 Uhr: eigene Heimreise

Ihr seid Euch noch unschlüssig?
Dann schaut Euch doch folgende Bilder an: „Ein Ausflug ins Vinschgau“

KURSE IM ÜBERBLICK

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen